"Knirpsenburg" Plauen

Pädagogisches Konzept / Schwerpunkte:

  • Konstruktivistisch-systemischer Ansatz
  • teiloffene, gruppenübergreifende Arbeit, entsprechend den Vorgaben des sächsischen Bildungsplanes
  • verschiedene Themenräume (Kneippraum, Traumraum, Turnraum, Labor, Theaterraum, Kreativräume, div. Bau- und Konstruktionsräume uvm.)
  • individuelle Förderung der Kinder innerhalb der Gruppen durch Beobachtung, Planung und Dokumentation
  • Portfolio-Mappe für jedes Kind
  • lebensweltorientiert
  • lernfreundliche, anregende Umgebung
  • Förderung und Unterstützung der Selbstbestimmung und Entscheidungsfreudigkeit der Kinder
  • Möglichkeit der Mitbestimmung, sowohl der Eltern als auch der Kinder, bei vielen den KITA-Alltag betreffenden Angelegenheiten
  • Sicherheit und Geborgenheit für alle Kinder
  • Gesunde Ernährung für alle Kinder durch Vollverpflegung


Zusätzliche Angebote für unsere Kinder:

wöchentlich Englisch, eigene Tanzgruppe


Gruppenaufteilung (Krippe, Kindergarten, Vorschule):

Unsere Kinder werden in vier Krippengruppen, fünf Kindergartengruppen (davon 3 integrative Gruppen) und einer Vorschulgruppe (alle Kinder, die im folgenden Jahr eingeschult werden) betreut.

Wer wird betreut:

Kinder ab der neunten Lebenswoche bis zum Schuleintritt (einschließlich 12 Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf)

Zusammenarbeit mit Eltern:

  • Aktive Mitarbeit des gewählten Elternrates bei allen für die Einrichtung wichtigen Themen
  • Mindestens ein Elternvertreter in jeder Gruppe
  • diverse Elternnachmittage in den Gruppen
  • Elternstammtisch (meist gruppenintern)
  • Thematische Gesamtelternveranstaltungen
  • Jährliche Entwicklungsgespräche (bei Bedarf auch öfter)
  • Flohmarkt von Eltern für Eltern


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 06.00 Uhr bis 17.30 Uhr


Elternbeiträge laut städt. Verordnung

Aktivitäten:

  • jährliches Hasenfest (vom Elternrat gestaltet) zu Ostern
  • Sommerfeste
  • Thematische Ausflüge (z.B.: gläserner Bauernhof, KISPI)
  • Ausflüge in unsere Stadt Plauen
  • Theaterbesuche
  • jährliches Sportfest
  • Frühlings- und Herbstsingen (von Kindern für Kinder gestaltet)
  • Zuckertütenfest mit vielen Überraschungen für Kinder und Eltern mit Übernachtung der Kinder in der KITA
  • Lampionumzug zum Martinstag (im November)
  • Feste und Feiern zu den traditionellen Feiertagen


Tagesablauf:

Unser Tagesablauf ist auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Struktur und Rhythmus bilden den Rahmen, innerhalb dessen sie sich mithilfe der vielfältigen und abwechslungsreichen Möglichkeiten unseres Hauses individuell  entfalten, bilden, ihre Umwelt besser kennen- und verstehen lernen und natürlich nach HERZENS-LUST spielen können.

Abwechslungsreiche, altergerechte Angebote zu allen Themen der kindlichen Erlebniswelt, Experimentieren, längerfristige Projekte zu verschiedenen Themen (z.B. "Kinder der Welt" 2009) etc., wobei die Entscheidung der Kinder für oder gegen ein bestimmtes Angebot weitgehend respektiert wird.

Mahlzeiten:

  • 08.00 Uhr Frühstück
  • zwischen 11.00 und 12.00 Uhr Mittag
  • 14.15 Vesper, dazwischen Obstpausen
  • ganztägiges Getränkeangebot in allen Gruppen
  • zusätzliche Obstangebote


Ruhezeit:

  • zwischen 12.00 und 14.00 Uhr
  • in der Krippe auch nach den Bedürfnissen der Kinder

 

© by engelmann marketing & design